Über uns

Nach der Gründung von "save the dance" durch Tatjana, hat sich die ShoeLoose-Gruppe formiert, die nach Vorarbeit von Susana aktuell aus einem 24-füßigem Team besteht. Das sind Ashish, Carsten, Christopher, Fabrice, Franziska, Julia, Mel, Oliver, Petra, Roland, Toshan und Uwe. Wir danken zahlreichen Mittänzerinnen und -tänzern, die uns in der Anfangsphase Mut gemacht und "moralisch unterstützt" haben, sowie nicht zuletzt allen, die unsere Flyer verteilt haben (und noch verteilen), unserem Projekt durchs Weitersagen und Teilen in ihren Netzwerken zu immer mehr Bekanntheit verhelfen.

Innerhalb unserer Gruppe gibt es keinen Chef und keinerlei Hierarchien. Jede und jeder Einzelne von uns gibt das in die Entstehung hinein, was er oder sie liebt und am besten kann. Wir arbeiten auf gleicher Augenhöhe miteinander, und die individuellen Fähigkeiten, Talente, finanziellen Mittel und auch der zeitliche Rahmen, den jeder selbst bestimmt, spielen eine entscheidende Rolle. Und das ist total schön, weil menschlich und lebendig!

Unser Ziel ist es, den Spirit der bekannten Tanznacht „Buddhas Beatbox“ auch nach deren Ende im Beerenweg in neuen Räumen zu feiern. Wir berauschen uns weiterhin an der Musik und am Tanz. Wir tanzen nach Möglichkeit weiterhin barfuß, trinken Yogitee und atmen rauchfreie Luft...