Nähe in DisTanz – von virtuell zu real

KursleiterAshishTanz-Abendworkshop
mit Ashish Peter Kirsten und Melanie Nowak

In Zeiten der sozialen Distanz, in denen „normale” menschliche Kontakte und körperliche Berührung eingeschränkt oder unmöglich sind, kann eine Vertiefung und Klärung der eigenen Körper-Geist-Seele Präsenz eine sinnvolle Antwort auf die Herausforderung der Corona Zeit sein.

Der Abendworkshop „Nähe in Distanz” soll einen stärkenden, integrierenden Kontakt zu Dir selbst ermöglichen, bei gleichzeitiger Verbundenheit im Raum mit anderen Menschen, im Rahmen der zur Zeit gültigen Abstandsregeln, durch Tanz, Bewegung und Tönen zu Musik diverser Genres, meditative Achtsamkeitsübungen und ein Sharing am Ende.

Gönn Dir einen inspirierenden und entspannenden Abend in Gemeinschaft mit Anderen!

KursleiterinMelanieTanzworkshop 1. August - Nähe in DisTanz: Räume

An diesem Abend wollen wir tanzend "Räume" erleben und diese erforschen, mit Lebensfreude, Stimme und Nähe füllen, ausprobieren und spielen, sie ausdehnen und vibrieren lassen, klar definieren und wieder loslassen. Im Tanzraum Baladin gibt es so viel zu entdecken: unsere KörperInnenräume, Menschen Zwischenräume, Begegnungsräume, den Raum der Stille oder der Ekstase,...

Leitung: Ashish Peter Kirsten, bietet neben seiner DJ Residency im ShoeLoose Kurse und Sitzungen für Persönlichkeitsentfaltung an. Ausbildung u.a. in Biodynamischer Körpertherapie und Massage und spirituellen systemischen Coaching.
Melanie Nowak: Tanz- und Bewegungstherapeutin, ShoeLoose Teammitglied, hat vor 20 Jahren bei der Mutter des "conscious dancing" (Anna Halprin) lernen dürfen und gibt seitdem den Spirit der bewussten (Körper)Bewegung herzwärts in ihren Kursen und Workshops weiter.
Termine: 15. August mit Ashish, 29. August mit Ashish
Zeit: jeweils 19.30-22 Uhr. Für den Check-In bitte 15 Minuten vor Kursbeginn da sein
Eintritt: 18,- Euro, ermäßigt 15,- Euro
Kursziel: Stärkung von Resilienz und Lebensfreude durch Achtsamkeitsschulung
Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen
Bitte mitbringen: Wasserflasche, bereits in lockerer Tanzkleidung kommen (Umziehen behördlich untersagt)